Upgrade der Konfigurationsversion virtueller Maschinen unter Windows 10 Hyper-V

Nach der Aktualisierung von Windows 10 auf Versionsstand 1607 durch das Anniversary Update lassen sich unter Hyper-V nun virtuelle Maschinen mit der Konfigurationsversion 8.0 erstellen. Somit können im Vergleich zu den Vorgängerversionen einige neue Funktionen zum Einsatz kommen, allerdings müssen bestehende Gastsysteme zunächst aktualisiert werden. „Upgrade der Konfigurationsversion virtueller Maschinen unter Windows 10 Hyper-V“ weiterlesen

Windows 8 – oder: Welche Version habe ich denn nun…?!?

Die Reisen mit der Deutschen Bahn – im Gegensatz zu Fahrten mit dem PKW – haben zumeist den Vorteil Kopf und Hände für etwas anderes frei zu haben. Für Fahrten im Bereich Köln gilt das mitunter auch etwas länger als ursprünglich im Fahrplan angegeben – aber dies ist ein anderes Thema…

Gestern hatte ich auf einer dieser Fahrten die Möglichkeit, mir ein wenig Gedanken über die  Frage eines Support- und Helpdesk-Teams im Zusammenhang mit der Windows 8-Familie zu machen: Es ging um eine technische Möglichkeit, die derzeit am Markt befindlichen Versionen von Windows 8 (namentlich Windows 8, Windows 8.1 und Windows 8.1 Update 1) auseinanderzuhalten und schnell – auch aus der Ferne – zu erkennen, welche Version an einem spezifischen PC zum Einsatz kommt.

„Windows 8 – oder: Welche Version habe ich denn nun…?!?“ weiterlesen

Arbeiten mit und konvertieren von VHD- und VHDX-Dateien

Im Umgang mit Hyper-V unter Windows 8 und Windows Server 2012 wird man unter anderem mit dem neuen Dateiformat für virtuelle Datenträger konfrontiert – hier kommen nun VHDX- statt wie bisher VHD-Dateien zum Einsatz. Letztere können zwar nach wie vor auch in den aktuellen Versionen von Hyper-V verwendet werden, die Verwendung des VHDX-Formats bietet jedoch einige Vorteile… „Arbeiten mit und konvertieren von VHD- und VHDX-Dateien“ weiterlesen

Microsoft-Prüfung für MCTs online ordern

MCT-Logo Der Umstand hat ein Ende: nach langer Zeit brauchen Microsoft Certified Trainer (MCTs) nicht länger zum Telefon zu greifen, wenn sie ein vergünstigtes Microsoft-Trainerexamen buchen möchten. Statt dessen reicht nun die Onlinebeantragung eines Vouchers über diese Adresse – anschließend kann das gewünschte Examen auf herkömmlichen Weg über die Prometric-Website gebucht und durch den Voucher im Preis um das bekannte Maß reduziert werden. Die Prüfungsgebühren werde aktuell bei einer Buchung über die Pearson VUE Website für MCTs automatisch gesenkt und um das bekannte Maß in der Bezahlphase reduziert (Stand: August 2016). „Microsoft-Prüfung für MCTs online ordern“ weiterlesen

Kellerfundstücke – Anno 1995

Mein erstes Handy: Motorola MicroTac 5200 – beim Keller auf- und ausräumen gefunden. Der Akku lädt noch, aber es lässt sich nicht mehr anschalten :-(. Vielleicht hätte ich einen Retro-Trend auslösen können…Motorola MicroTac 5200

Buchen sich die Geräte eigentlich heute noch in die Netzwerke ein?!?

 

Arbeiten mit Office 365 und Benutzern mit mehreren E-Mail-Adressen

(Update 04.04.2013: Daniel Melanchthon hat in seinem BLOG das selbe Problem aufgegriffen und eine grafische Lösung herausgearbeitet.)

Mit meinem neuem Office 365 Small Business-Paket war das anfängliche Arbeiten noch recht leicht: Benutzer eingerichtet, Domänennamen auf die Office 365 Präsenz umgeleitet, Exchange-Postfächer für die einzelnen Benutzerkonten erzeugt…

Spannend wurde es nun, als ich den Benutzerkonten nach der erfolgreichen Ersteinrichtung zur primären E-Mail-Adresse weitere Adressen mit auf den Weg geben wollte: Während es in der Vorgängerversion der aktuellen Office 365-Pakete über das Exchange Control Panel (ECP) wohl noch eine entsprechende Möglichkeit gab, ist dies zum aktuellen Stand (noch) nicht möglich.

„Arbeiten mit Office 365 und Benutzern mit mehreren E-Mail-Adressen“ weiterlesen